Themen-Camps

Gezielte Hilfe bei besonderen Belastungen

1. Themencamp

4. – 12. Juni 2016 in Oberkirch / Schwarzwald
speziell für Hilfesuchende mit: chronische Erschöpfung – Burn-Out – (leichte bis mittlere) Depressionen – Antriebsschwäche – Orientierungskrise - Sinnleere – anhaltende Trauer – chronische Anspannung – innere Unruhe - Gefühl von Überforderung – Unsicherheit im Umgang mit Anderen – fehlende Erfüllung im Privatleben und Beruf - mangelndes Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl – Hemmungen – Lebensängste – Schlaflosigkeit

Beraten und behandelt werden die Teilnehmer von einem 16–köpfigen Team von ehrenamtlichen Fachkräften, darunter ein Arzt, zwei Heilpraktiker, sechs Heiler, zwei Psychotherapeutinnen und zwei WasserShiatsu-Therapeuten („Pilotwal Sound Therapie“). Mehrere Tage zu Gast sein wird die Hamburger Diplom-Biologin Carola Kleinschmidt (www.carolakleinschmidt.de), Autorin von „Bevor der Job krank macht“ (Kösel: München 2006, 7. Aufl. 2013), nach Einschätzung des Magazins Stern eines der besten Bücher zum Thema Burn-out; zum Campprogramm wird sie Vorträge, Workshops und Gesprächsrunden beitragen.

Neben der Stiftung AUSWEGE wird das "Burn-Out"- Themencamp von folgenden Sponsoren unterstützt.

Lohrer Alarmtechnik dbs
Steffen Lohrer Stiftung Steinbeis Consulting


Preise für Themencamps

Für erwachsene Patienten

Behandlungen + medizinische Beratungen + psychologische Beratung + Psychotherapie: 40 Euro pro Tag.

Übernachtung

  • einzeln in Mehrbettzimmern, incl. Frühstück: 80-85 Euro (ohne/mit Dusche/WC)
  • zu zweit oder mehreren in Mehrbettzimmern, incl. Frühstück: 65-70 Euro (ohne/mit Dusche/WC)

Verpflegung

Halbpension (warmes Mittag- oder Abendessen, tägl. Kaffee, Kuchen am Samstag & Mittwoch):
ca. 10 Euro pro Person/Tag

Vollpension (warmes Mittag- und Abendessen, tägl. Kaffee, Kuchen am Samstag & Mittwoch):
17 Euro pro Person/Tag

Für Campteilnehmer, die sich selbst versorgen möchten, steht eine Küche zur freien Verfügung, ausgestattet mit Geschirr und Kochutensilien. Außerdem kann im Freien gegrillt werden.

Im Preis inbegriffen ist die Benutzung des hauseigenen Hallenbads, die Bettwäsche sowie Nebenkosten wie Strom und Endreinigung.

Die angegebenen Preise liegen über den in unserem Campdomizil üblichen Sätzen, damit wir aus den Überschüssen für Unterkunft und Verpflegung unserer ehrenamtlich tätigen Teammitglieder (Therapeuten, Kinderbetreuer) aufkommen können. Damit wir das Anwesen allein nutzen können, mieten wir es als ganzes an und zahlen dafür eine Pauschale, die höher ist, als es die Summe einzeln gebuchter Räume wäre.

Außerdem ist zu berücksichtigen, dass jeder Teilnehmer während des Camps durchschnittlich 20 Behandlungs- und Beratungstermine erhält; würden diese außerhalb des Camps zu üblichen Preisen gebucht, entstünden allein dafür Kosten von 1000 bis 2000 Euro.

Eine Rechnung erhalten Sie von uns ca. 1 Monat vor Campbeginn. Ihre Zahlung muss bis spätestens eine Woche vor Campbeginn bei uns eingegangen sein.

Gebühren/ Storno

Nach Bestätigung Ihrer Teilnahme wird eine Anmeldegebühr von 100 € fällig.
Stornogebühren: bis 30 Tage vor Campbeginn: 50%; 14-29 Tage vorher: 75%
ab 13 Tage vor Campbeginn: 100%. Stornogebühren entfallen, falls es gelingt,
einen durch Absage freiwerdenden Campplatz an einen anderen Interessenten zu vergeben.


Anmeldung


Wozu Themencamps?

Stiftung AUSWEGE Themen-CampsAus zehnjähriger Erfahrung mit unseren Therapie- camps wissen wir, bei welchen gesundheitlichen Belastungen die Erfolgschancen besonders hoch sind: mit deutlichen Besserungen bei über 95 % der Teilnehmer innerhalb von acht bis neun Tagen bzw. kurz darauf. Betroffenen bieten wir ab 2016 "Themen-Camps" an, mit Beratungs- und Behandlungsangeboten, die auf die jeweilige Diagnose zugeschnitten sind, und einem ausgewählten Team von Experten.

Um entsprechend planen zu können, bitten wir Sie um eine kurze Rückmeldung. Wären Sie daran interessiert, an einem Auswege-Camp teilzunehmen zum Thema:



Epilepsie


Chronische Schmerzen


Asthma bronchiale


AD(H)S


Chronische Angst


Chronische Depression


Autismus


Burn-out, chronische Erschöpfung (CFS)


Schlafstörungen


Essstörungen (Anorexie/Magersucht, Bulimie/Fress-Brechsucht,
Adipositas/krankhaftes Übergewicht u.a.)
 

E-Mail - Gerne merken wir Sie vor und informieren Sie, sobald Ort und Termin eines „Themen-Camps“ zu Ihrer speziellen Belastung feststehen.


Dieses Feld bitte leer lassen.

Geschäftsstelle

Leitung: Katrin Lindenmayr
Kapellenweg 7, 69257 Wiesenbach

  • E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Tel. 0 62 23 - 4860-728
  • Fax 0 62 23 - 4860-729

Vorstand

Dr. Harald Wiesendanger
Zollerwaldstr. 28, 69436 Schönbrunn

  • E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

IVH

Internationale Vermittlungsstelle für herausragende Heiler - eine Einrichtung der Stiftung Auswege

  • Leitung: Dr. Harald Wiesendanger
  • IVH Website
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spendenportale

Payback Spenden Spendenportal betterplace.org
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten